Dr. Johannes Weyer

Lebenslauf

geb. 1956 in Idar-Oberstein
seit 2002 Professor für Techniksoziologie an der TU Dortmund

Akademische Ausbildung

1979

Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Sozialkunde und Deutsch)
Philipps-Universität Marburg

1984

Promotion zum Dr. phil. (Soziologie/Politikwissenschaft)
Philipps-Universität Marburg

1991

Habilitation "Soziologie, insb. Wissenschafts- und Techniksoziologie"
Universität Bielefeld

Berufliche Stationen

DORTMUND
seit 2002

Professor für Techniksoziologie
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der TU Dortmund

2000-2002

Mitarbeiter am FTK - Forschungsinstitut für Telekommunikation, Dortmund
(Bereichsleiter eLogistics)

1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FernUniversität Hagen
(Projekt „Untersuchungen zur Dynamik sozialer Systeme anhand der Simulation komplexer, adaptiver Agenten“ – DFG-Schwerpunktprogramm „Sozionik“)

BIELEFELD
1998-1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld

1996-1997

Vertretung des Lehrstuhls "Technik und Gesellschaft"
an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Dortmund

1993-1994

Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

1993-1998

Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft

1992-1993

Vertretung des Lehrstuhls für Soziologie II
an der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Bamberg

1992-1998

Hochschuldozent (C 2) an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld

1986-1992

Hochschulassistent (C 1) an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld

1984-1986

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld

MARBURG
1983-1984

Referendar am Studienseminar Marburg (Lehramt für Gymnasien in der Fächern Deutsch und Sozialkunde)

Lehrbeauftragter am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg